Gynäkologische Gemeinschaftspraxis K. Göhlich, Dr. med. C. Schlicker

Schwangerschaftsbetreuung

Die zehn Monate der Schwangerschaft sind eine spannende Zeit für Sie und Ihre Familie. Wir tun alles, um eine optimale Vorsorge für Sie und Ihr ungeborenes Baby zu ermöglichen.
Wir sehen uns in regelmäßigen Abständen in dieser Zeit. Die Kontrollen während der Schwangerschaft umfassen allgemeine Untersuchungen, Laboruntersuchungen (Blut, Urin, Blutdruck), Ultraschalluntersuchungen, Abstrichentnahmen, Kontrolle der kindlichen Herztöne und der Wehentätigkeit. All diese Vorsorgeuntersuchungen unterliegen den gesetzlichen Mutterschaftsrichtlinien und werden anfangs vierwöchentlich, später zweiwöchentlich und am Ende der Schwangerschaft wöchentlich durchgeführt.
Die Krankenkasse übernimmt zwar die sogenannten Routine- und einige sinnvolle Zusatzuntersuchungen, aber wir  bieten Ihnen im ersten Gespräch nach Feststellung der Schwangerschaft eine intensivere Betreuung an: Gute Kontakte und  Mitbetreuung durch Hebammen in unserer Praxis, Zusatzultraschall mit 3D/4D und Doppleruntersuchungen runden eine optimale Betreuung ab.
Broschüren, die Sie am Anfang Ihrer Schwangerschaft bei uns in der Praxis erhalten, geben Ihnen eine erste Übersicht über die natürlichen schwangerschaftsbedingten Veränderungen Ihres Körpers, über die Entwicklung des Ungeborenen, über wichtige Informationen zum Verhalten, über typische Beschwerden und Erkrankungen in der Schwangerschaft und über weitere medizinisch sinnvolle Untersuchungen, die die gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen ergänzen können.
Alle Informationen werden wir selbstverständlich auch mit Ihnen persönlich besprechen und stehen Ihnen für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.
Bei Problemen oder plötzlich auftretenden Beschwerden stehen wir Ihnen jederzeit je nach Dringlichkeit auch ohne Terminabsprache oder in der täglichen Notfallsprechstunde  zur Verfügung.
Die gute Zusammenarbeit mit erfahrenen Hebammen ermöglicht die optimale Betreuung während Ihrer Schwangerschaft. Bei schwangerschaftsbedingten Beschwerden können Sie jederzeit Beratungstermine mit unseren Hebammen vereinbaren. Außerdem gibt es die Möglichkeit, bei normalem Schwangerschaftsverlauf die Mutterschaftsvorsorge kurz vor der Geburt auch durch die Hebamme durchführen zu lassen - für Sie in gewohnter Umgebung in der Praxis mit der Möglichkeit, die Ärztin bei Problemen hinzuzuziehen.
Die Teilnahme an Geburtsvorbereitungskursen sowie nach der Geburt an verschiedenen Kursen wie Rückbildung und Babyschwimmen können Sie über unsere Hebammen organisieren. In den ersten Gesprächen während der Schwangerschaft machen wir Sie auf diese zusätzliche Betreuung aufmerksam und stellen gerne den Kontakt zur Hebamme her.